• Facebook Black Round
  • Twitter Black Round
  • Instagram - Black Circle

© 2019 by NH - DressurPferdeAusbildung

Training / Wegbegleiter

Dressurreiten ist, neben dem Spring- und Westernreiten, einer der bekanntesten Reitsportdisziplinen. Die Herausforderung - in allen Disziplinen - liegt im Teambuilding zweier Lebewesen, welche anatomisch, in Größe, Sprache und Körpergewicht nicht unterschiedlicher sein könnten. Und letztlich soll es Pferd und Reiter im Viereck auch noch Spaß machen!! Ein Trainer steht vor der Herausforderung das Können, die Psyche und die induvidiellen Eigenschaften zweier unterschiedlicher Lebewesen bestmöglich zu trainieren und zu motivieren. 

 

Ich darf mich glücklich schätzen und Danke sagen.... ich hatte und habe auf meinem Weg die für mich, meiner Meinung nach, richtigen Wegbegleiter! Gleiches möchte ich meinen Schülern weitergeben. 

DE - Ulla Salzgeber:

Ulla selbst muß man nicht mehr vorstellen.... und von ihr trainiert zu werden ist ein Erlebnis der besonderen Art! Jahrzentelanges Wissen, Erfahrung, Know How, Tricks und Tipps werden von einer starken und herzlichen Persönlichkeit mit positiver Intensität weitergegeben - Nachversorgung mit inkludiert. Am besten kann ich es so beschreiben - noch Stunden nach dem Training laufe ich persönlich mit einem Dauerlächeln durch die Gegend.

AUT - Alois Goldberger: 

Alois schöpft aus jahrzehntelanger Erfahrung, war selbst international erfolgreicher Reiter und hat die verschiedensten Entwicklungen im Dressursport miterlebt und in Österreich auch mitgeprägt. Er erzeugt während des Trainings ein Gefühl des Vertrauens, gibt ehrliches Feedback und ist dabei stets positiv. Er vermittelt auf angenehme Weise, dass ein Problem lediglich eine positive Herausforderung ist, aber niemals ein Verzweiflungsgrund und stimmt auf Basis der Bedürfnisse des Partners Pferd sein Training für den Reiter ab. 

AUT - Nina Krasny:

 

Sie hat mich 16-jährig mit einem im wahrsten Sinne des Wortes "Rohdiamant-Pferd" unter ihre Fittiche genommen, trainiert, ist zu einer Freundin geworden und hat mich in schweren Zeiten auch menschlich begleitet. Mit ihr gemeinsam habe ich im Eildurchlauf die Lizenz RD4, sowie über 30 Platzierungen und Siege in den Klassen A bis M in drei aufeinander folgenden Turniersaisonen erritten. Ab 2009 hat sie mir mehr und mehr Verantwortung übertragen und mich letztlich in meine eigene Obhut übergeben. Mit Nina verbindet mich bis heute ein herzliches Freundschafts- und Arbeitsverhältnis.

DE - Jürgen Böckmann:

 

Bereits 2005 nahm ich an seinen Kursen in meinem damaligen Heimatstall teil. Über Jürgen Böckmann kam ich zu meinem Pferd Reingold und nehme bis zum heutigen Tag - soweit es mir möglich ist - an seinen Kursen mit meinen Pferden teil. Jürgen Böckmann ist eine "Erfahrungsquelle" der Sonderklasse. Vor dem Kurs wird das Problem diskutiert, während des Kurses daran gearbeitet, nach dem Kurs die "Nachversorgung" besprochen. Fazit: Hart aber herzlich, letztlich immer menschlich und effizient! (Ausbildungsstall Böckmann, DE-Schenefeld)